Einträge von

Neue Vorschriften Baugesetz betr. Lärmimmissionen

Art. 51 Vorkehrungen bei (Bau-) Arbeiten und beim Betrieb mechanischer Anlagen: Während der Sommerzeit ist in der Zeit von 20.00 – 07.00 Uhr und von 12.00 – 13.00 Uhr und während der Winterzeit von 17.00 – 08.00 Uhr und von 12.00 – 13.00 Uhr jegliche Lärmbelästigung durch gewerbliche und private Arbeiten untersagt, davon ausgenommen ist […]

Zählung der leer stehenden Wohnungen per 1.6.2016

Das Bundesamt für Statistik führt per 1.6. wiederum eine Zählung der leer stehenden Wohnungen durch. Hauseigentümer und Liegenschaftsverwaltungen, die per Stichtag 1. Juni 2016 leer stehende Wohnungen oder Einfamilienhäuser haben, sind verpflichtet, dies der Gemeindekanzlei bis spätestens 3. Juni 2016 telefonisch (081 921 35 15) oder schriftlich mitzuteilen. Als leer stehende Wohnungen im Sinne dieser […]

Neues Personal

Neue Abwartin für die la fermata Neuer Abwart für das Gemeindezentrum und Schulhaus Anlässlich der Gemeindevorstandssitzung vom 7. April 2016 wurde Frau Pia Däscher-Casutt aus Falera als neue Abwartin für die la fermata gewählt. Pia Däscher-Casutt wird ihre neue Arbeitsstelle am 1. Januar 2017 antreten. Anlässlich der Gemeindevorstandssitzung vom 3. Mai 2016 wurde Herr Fredi […]

Motorfahrrad Vignetten 2016

Die Motorfahrrad Vignette 2016 kann bei der Gemeindekanzlei gegen Vorweisung des Fahrzeugsausweises bezogen werden. In der Gebühr von Fr. 50.— ist die Haftpflichtversicherung eingeschlossen. Die Motorfahrrad Vignette 2015 ist noch bis zum 31. Mai 2016 gültig.

Baugesuche vom 13.05.2016

Nr. 2016/26 Datum der Publikation 13. Mai 2016 Gesuchsteller Weisse Arena Bergbahnen AG Via Murschetg 17 7032 Laax Architekt/Vertreter Casutt Wyrsch Zwicky AG Via Principala 45d 7153 Falera Bauvorhaben Pistenkorrektur/Geländerkorrektur Zusatzbewilligungen – Parzelle / Zone 1292 / Landwirtschaftszone überlagert mit Wintersportzone Quartier/Strasse Muladera Auflagefrist 13.05.2016 – 02.06.2016 Profiliert — Einsprachen Oeffentlich-rechtliche Einsprachen schriftlich während der […]

Gesamtrevision der Ortsplanung – Bekanntmachung

Mit Beschluss vom 12. April 2016 hat die Regierung des Kantons Graubünden (Protokoll Nr. 338) die am 25. Juni 2015 von der Einwohnerversammlung beschlossene Gesamtrevision der Ortsplanung für die Gemeinde Falera mit folgenden Ausnahmen, Sistierungen, Vorbehalten, Anweisungen und Hinweisen genehmigt: Baugesetz Art. 22: Für die Touristikzone La Mutta bleiben die Befristung auf 10 Jahre seit […]